Get Lehrprobe zur Erlangung der Herzsportübungsleiterlizenz: PDF

By David Vomberg

Unterrichtsentwurf aus dem Jahr 2003 im Fachbereich game - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, observe: 1,7, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Institut für Sportwissenschaft und Sport), Veranstaltung: Lehrprobe zur Erlangung der Herzsportübungsleiterlizenz, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Darstellung der speziellen ziele und Methoden der Bewegungstherapie bei Koronarerkrankten und Ausarbeitung einer Modellstunde. , summary: Die 1985 gegründete Herzsporttrainingsgruppe des Vereins FC Rot-Weiß-Lessenich e.V. 1951 trifft sich jeden Donnerstag um 20:30 Uhr in der Turnhalle des Helmholtz-Gymnasiums in Duisdorf. Die Übungsstunde endet um 22:00 Uhr. Aus Organisationsgründen (Halle muss um 22:00 Uhr verlassen sein) endet der Übungsteil gegen 21:45 Uhr. An den Stunden nehmen maximal 22, im Schnitt etwa 15 Personen im regulate von ca. forty nine bis seventy five Jahren teil. Die Belastbarkeit der Teilnehmer liegt zwischen seventy five und one hundred fifty Watt (Fahrradergometer). Das Verhältnis von Männern zu Frauen ist sehr unausgewogen. In der Zeit der Gruppenhospitation nahm lediglich eine Frau eher unregelmäßig an dem Sportangebot teil. Während der Hospitationen in der Gruppe struggle sie kein einziges Mal anwesend. Auffällig an der Gruppe ist, dass sie, obwohl quickly eine reine Männergruppe, sich im Spiel eher durch freundliches Miteinander auszeichnet als durch Siegeswillen und Konkurrenzkampf. Daher können in der Gruppe auch für Herzsportgruppen eher un-übliche Mannschaftsspiele wie Basketball oder Hockey problemlos gespielt werden. Unter den (männlichen) Teilnehmern besteht ein eher kameradschaftliches Verhältnis. So wird die Zeit der Begrüßung, des Blutdruckmessens und Pulsnehmens, als auch des Aufwärmens für Gespräche und Scherze genutzt. Vor Beginn der Übungsstunde trifft sich der überwiegende Teil der Gruppenmitglieder schon Umgezogen in der Umkleidekabine. Auch dort werden Neuigkeiten ausgetauscht und über aktuelle Ereignisse gesprochen.

Als Hospitanten wurde ich durch die Gruppenmitgl

Show description

Get Motivation zur Sportteilnahme. Eine stadienanalytische PDF

By Jan Deni Maurischat

Examensarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich recreation - Sportpsychologie, observe: 1,5, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg (Institut für activity und Sportwissenschaft), seventy two Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Warum treiben einige Menschen viel und regelmäßig recreation und andere nicht bzw. hören schnell wieder auf, nachdem sie damit angefangen haben? Dies ist vereinfacht dargestellt die Fragestellung, welche in der vorliegenden Arbeit behandelt werden soll. Die Suche nach einer Antwort auf diese Frage gestaltet sich komplex und die Psychologie bzw. deren Unterbereiche haben etliche Erklärungsvorschläge vorzubringen, welche von so genannten Determinanten der Aufrechterhaltung sportlicher Aktivität abhängig sind. Einige Beispiele solcher Determinanten sind physische, psychische, sowie subjektive Gesundheit, Selbstwirksamkeitserwartung, soziale Unterstützung, Konsequenzerwartung und purpose zur regelmäßigen Sportaktivität (vgl. Wagner, 2000).
Die letztgenannte Determinante, genauer die Selbstkonkordanz, wird zentrales Thema dieser Arbeit sein. Zunächst werden in diesem Zusammenhang die in der Hinsicht wichtigen Begriffe zum besseren Verständnis in Kapitel zwei geklärt. Danach werden Kapitel drei und vier wichtige Vorstellungen und Erkenntnisse dieses Forschungsbereichs näher verdeutlichen. Hierbei handelt es sich um die Überlegungen zur Selbstdeterminationstheorie von Deci & Ryan (1985) und des darauf aufbauenden Selbstkonkordanz-Modell von Sheldon & Elliot (1999). An diese Gedankenkonstrukte anknüpfend beschreibt Kapitel fünf das von Fuchs (2001) entwickelte Berliner Stadien-Modell, welches eine Kategorisierung von Verhaltensänderungen, insbesondere im Bereich der Sportteilnahme, in acht distinktive Phasen bzw. Stadien ermöglicht. Im anschließenden empirischen Teil der Arbeit wird die an der Freiburger Normalbevölkerung durchgeführte „Fragebogenuntersuchung zur Gesundheit“ präsentiert. Hierbei wird zunächst in Kapitel sechs die Konzeption der Fragebogenuntersuchung dargestellt, danach werden in Kapitel sieben die ermittelten deskriptiven Ergebnisse kurz vorgestellt und in Kapitel acht werden die in Bezug auf Selbstkonkordanz zentral wichtigen Beobachtungen der Fragebogenuntersuchung analysiert. Abschließend werden am Ende dieser Arbeit die beobachteten praktischen Ergebnisse der „Fragebogenuntersuchung“ und die daraus gewonnenen Erkenntnisse in den Kapiteln neun und zehn noch einmal zusammengefasst und kritisch diskutiert.

Anmerkung: In der empirischen examine der "Fragebogenuntersuchung zur Gesundheit" wurden die Aussagen von 361 Probanden bezüglich deren Sportverhalten (fokussiert auf den Aspekt der Selbstkonkordanz) untersucht.

Show description

Rhythmische Sportgymnastik. Eine faszinierende - download pdf or read online

By Nele Ahrens

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich activity - Sportarten: Theorie und Praxis, notice: 1,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Institut für Sportwissenschaft), Veranstaltung: Gymnastik/Tanz, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die rhythmische Sportgymnastik (RSG) hat sich vor intestine forty Jahren zu einer eigenständigen, auf internationaler Ebene etablierten Sportart entwickelt und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. Denn durch die Verbindung von Musik, einer kreativen Bewegungsgestaltung und den sportlichen Höchstanforderungen wurde diese Sportart gerade für junge Mädchen immer reizvoller und anziehender. Wie aber sieht es in der Praxis dieser Sportart aus? Welche Methodik wirkt sich günstig auf das Erlernen der komplexen Bewegungsabläufe und Techniken aus und wie kann eine solche Hochleistungssportart Kindern vermittelt werden?
Die folgende Arbeit wird die Grundlagen, die zur rhythmischen Sportgymnastik im Spezialkurs Gymnastik und Tanz gegeben wurden, erweitern, sowie dem Leser einen detaillierten Einblick in die Facetten und Möglichkeiten dieser Sportart geben.
Zunächst soll eine Begriffsbestimmung und die Charakteristik, die diese Sportart kennzeichnen gegeben werden; daraufhin wird ein kurzer historischer Überblick den ersten Komplex abschließen.
Die wichtigsten Techniken, mit und ohne Handgerät, sowie die allgemeinen Voraussetzungen werden in dem darauf folgenden Teil betrachtet. Nach diesen grundlegenden Aspekten, wird es dann darum gehen, dem Leser die Praxis der rhythmischen Sportgymnastik vorzustellen, indem das education der RSG, die Methodik und die Besonderheiten des Trainings mit Kindern vorgestellt werden. Ein abschließendes Fazit wird die gesamte Thematik abrunden.
Da die Arbeit bei der Beschreibung der einfachsten Grundlagen oder der RSG-Techniken - mit und ohne Handgerät - aufgrund ihrer Komplexität zu sehr an Umfang gewinnen würde, wird vom Leser ein gewisses Grundwissen bzw. das Wissen bestimmter Fachbegriffe vorausgesetzt (z.B. dass er die unterschiedlichen Grifftechniken beim Halten eines Reifens oder bestimmte Begriffe, wie z.B. Einzel- und Gruppenklassement kennt), um diese Problematik zu vermeiden. Die Techniken werden deshalb größtenteils nur genannt, nicht näher erklärt. Weiterhin ist anzumerken, dass bei den Übungen zur Entwicklung der konditionellen und koordinativen Fähigkeiten nur eine kleine Auswahl getroffen werden konnte, um den Leser eine grobe Vorstellung vermitteln zu können, es sind jedoch weitaus mehr Übungen möglich.

Show description

Mehr als Marathon - Wege zum Ultralauf (German Edition) by Werner Sonntag PDF

By Werner Sonntag

„Mehr als Marathon“ ist für am Ultralauf Interessierte ein Muss. Werner Sonntag hat die Gabe, seine Erfahrungen und sein Wissen verständlich und kurzweilig zu formulieren.

- Walter Wagner, laufreport.de

Ein großartig geschriebenes Sachbuch, das für alle LäuferInnen viele Tipps und tips auf Lager hat.

- Edith Zuschmann, runningzuschi.com

Wunderbar einfach und sehr verständlich schildert Werner Sonntag seine Sicht auf eine gesunde Ernährung. Sie spricht mir an vielen Stellen aus der Seele. Daher: eine empfehlenswerte Neuauflage, die in keinem Laufbücherschrank fehlen sollte.

- Nicole Benning, laufticker.de

Worum es in diesem Ratgeber für Läufer geht
Wem der Marathon keine persönliche Herausforderung mehr bedeutet, sollte es mit „mehr als Marathon“ probieren. Werner Sonntag gibt aus seiner Lauferfahrung eine Einführung in die Welt des Ultramarathons. Wer ihr folgen möchte, muß sich über seine Motivation klar werden und auf eine Krise während des Wettbewerbs vorbereitet sein. Denn ein Ultralauf kann deutlich schwerer sein als ein Marathon. Aber es kann auch leichter sein, einen Ultramarathon als einen Marathon zu laufen! Und gerade für Frauen bietet die Ultralangstrecke eine große probability – auch ohne Wettkampfambitionen. Es geht nicht so sehr darum, schneller zu laufen, sondern lang, ausdauernd und verletzungsfrei das Ziel zu erreichen!

Auf Trainingspläne wird aus gutem Grund verzichtet, denn das Lauftraining ist äußerst individuell; dafür wird auf die psychologische Vorbereitung großer Wert gelegt. Eine umfangreiche Darstellung der Laufgeschichte zeigt zudem, daß das Laufen ultralanger Strecken keine Erfindung der Gegenwart ist.

Je länger die Strecke, desto weniger wird nach der Laufzeit gefragt. Wem additionally Konkurrenzdenken im recreation fernliegt und wer dennoch an Wettbewerben teilnehmen möchte, ist auf der Ultrastrecke am rechten Platz.

Dieses Laufbuch beantwortet sämtliche Fragen rund um den Ultralauf, wie

  • Welche Voraussetzungen sind für einen erfolgreichen Einstieg in den Ultralauf nötig?
  • Wann und für wen kann es leichter sein, einen Ultramarathon als einen Marathon zu laufen?
  • Wie bereite ich mich psychological auf die Herausforderung eines Ultralaufs vor?
  • Welche Ausrüstung ist notwendig? Welche nicht?
  • Auf welche Probleme beim Wettkampf sollte ich vorbereitet sein?
  • Welche Ernährung ist auf ultralangen Laufstrecken am verträglichsten?
  • Wo empfiehlt sich für Einsteiger ein begin in den Ultralauf?

Ein adjust Marathon-Hase weiß, wovon er schreibt
Werner Sonntag ist Mitbegründer des a hundred Marathon golf equipment und der Deutschen Ultramarathon-Vereinigung (DUV). Er ist sein 1966 insgesamt 339 Marathons gelaufen, darunter 147 Ultramarathons einschließlich dem 1.100 km langen Deutschlandlauf. In diesem Laufbuch gibt er das große Wissen weiter, das er in seiner langjährigen Erfahrung als Ultraläufer erworben hat.

Scrollen Sie nach oben, werfen Sie einen "Blick ins Buch", klicken Sie auf "Kaufen", und starten Sie noch heute mit dem Lesen und Laufen!

Show description

Download PDF by Joseph Correa (Zertifizierter Meditationslehrer): Aufbau mentaler Starke bei der Gymnastik durch Meditation:

By Joseph Correa (Zertifizierter Meditationslehrer)

Aufbau mentaler Starke bei der Gymnastik durch Meditation ist eine der besten Arten um dein wahres strength zu entfalten. Eine gesunde Ernährung und education sind nur zwei Teile des Puzzles, du benötigst jedoch ein weiteres, um dein wahres strength zu entfesseln. Das dritte Puzzleteil ist die mentale Stärke, die du durch Meditation erreichen kannst.

Sportler, die regelmäßig Meditationsübungen durchführen,…
-…sind während eines Wettbewerbs selbst-bewusster.
-…verfügen über niedrige Stresswerte.
-…können sich für längere Zeit konzentrieren.
-…haben weniger Ermüdungserscheinungen.
-…erholen sich nach einem Wettbewerb oder nach dem education schneller.
-…übergehen Nervosität besser.
-…können unter Druck ihre Gefühle kontrollieren.

Wenn sie daran denken ihr waches power zu entfalten, fokussieren sich die meisten Sportler auf ihre körperlichen und ernährungstechnischen Ziele. Oftmals übersehen sie jedoch ihr inneres strength in shape von Meditation und Visualisierungen. Es ist verständlich, dass guy körperliche Leistungen an den Trainingseinheiten misst. Viele Sportler wissen allerdings nicht, dass Meditation nachweislich die körperliche Gesundheit und health steigert.
Höchstleistungen zu erzielen macht es erforderlich, dass du deinen Körper und deinen Geist trainierst und stimulierst. Dies nicht zu berücksichtigen, kann der Hauptgrund dafür sein, warum einige Sportler Probleme damit haben, die nächste Stufe zu erreichen. Um den Bestes zu geben, musst du akzeptieren, dass erst das Zusammenspiel aus Körper und Geist dich vervollständigt.
Meditation als Übung für den Geist hilft deine, Verstand dabei, deinen Körper zu stärken.
Körperliche health, die richtige Ernährung und Meditation sind drei Schlüsselelemente um einen Zustand von optimaler Leistungsfähigkeit zu erreichen. Viele Sportler achten nicht so viel auf Meditation, wie sie es eigentlich sollten. Das liegt daran, dass sich viele über ihr Erscheinungsbild und dessen Wahrnehmung durch ihre Umwelt sorgen.
Die Ergebnisse der Meditation sind keine, die du sehen wirst, aber du wirst deine neue Fähigkeit der Gedanken- und Gefühlskontrolle spüren. Mit dem Beginn der Meditationsübungen, die du diszipliniert und regelmäßig durchführen solltest, wirst du signifikante Verbesserungen im Umgang mit Sorgen, Druck und rigidity bemerken. Dies sind die Hauptthemen, mit deren Überwindung sich die meisten Sportler in ihrem Leben oder bei dem Erlangen ihres wahren Potentials schwer tun.
Verändere dein Leben und beginne mit den Meditationsübungen: Du wirst deine Grenzen überwinden und endlich frei sein!

Show description

Stefan Schüler's Veränderungen leistungsphysiologischer Parameter über vier PDF

By Stefan Schüler

Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich game - Sportmedizin, Therapie, Prävention, Ernährung, notice: 1,5, Universität Potsdam (Department für recreation- und Gesundheitswissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Ergometrische und spiroergometrische Belastungstests stellen, ein sorgfältiges methodisches Vorgehen vorausgesetzt, die Standardmethode in der sportmedizinischen Leistungsdiagnostik zur Bestimmung der Ausdauerleistungsfähigkeit dar. Daher sind diese Methoden der Leistungsdiagnostik auch fester Bestandteil diverser wissenschaftlicher Forschungsarbeiten. In manchen Studien und im Leistungssport besteht die Notwendigkeit, mehrere ergometrische assessments an einem Tag mit ein und demselben Probanden durchzuführen. Dadurch lassen sich verschiedene Messgrößen unter Ausschluss von Tag-zu-Tag-Schwankungen erheben sowie der organisatorische Aufwand für die Einrichtung und den Proband minimieren. So absolvieren in der Praxis Triathleten bei der Leistungsdiagnostik zwei Belastungstests nacheinander an einem Tag, einen fahrradergometrischen und einen Laufbandtest. Allerdings ist nicht bekannt wie diese beiden exams sich gegenseitig beeinflussen. Zwar führten zum Beispiel die Wissenschaftler Helgerud, Støren & Hoff (2010) zwei Belastungstests im Abstand von einer Stunde durch und Lundby et al. (2008) drei assessments im Abstand von zwei Stunden, doch wurde bislang noch nicht untersucht, ob bzw. ab dem wievielten aufeinanderfolgenden Belastungstest ermüdungsbedingte Veränderungen leistungsphysiologischer Variablen zu erwarten sind. Daher sollen in dieser Studie die Veränderungen leistungsphysiologischer Kenngrößen bei wiederholten maximalen fahrradergometrischen Belastungstests nach einer jeweils fest definierten Pause erfasst werden. Aus den Ergebnissen soll abgeleitet werden, bei welchen Zielvariablen wie viele aufeinanderfolgende Belastungstests möglich sind, ohne mit körperlichen Ermüdungseffekten rechnen zu müssen.

Show description

Fußballnationaltrainer Jürgen Klinsmann auf dem Weg zur WM - download pdf or read online

By Maik Eckardt

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich game - Medien und Kommunikation, be aware: 1,7, Georg-August-Universität Göttingen, a hundred and seventy Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: „Die fanatics haben die große Hoffnung, dass wir 2006 Weltmeister werden. Das ist auch meine Zielsetzung“.
Mit dieser Aussage, die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 in Deutschland gewinnen zu wollen, trat Jürgen Klinsmann am 29. Juli 2004 die Nachfolge von Rudi Völler als Teamchef der Nationalmannschaft an.
Doch wie der „Kicker“ zu bedenken gab, hatte Klinsmann die „wohl gewaltigste Aufgabe“ aller bisherigen Bundestrainer übernommen. Damit lud er sich von Anfang an einen hohen Erfolgsdruck auf, zumal gerade bei der Nationalmannschaft die Erwartungshaltungen stets sehr hoch sind. Dieser Umstand führt dazu, dass es nach sportlichen Rückschlägen zur Kritik seitens der Medien kommt.

Auf Grund der gesellschaftlichen Bedeutung des Nationaltrainers und seiner daraus resultierenden medialen Berücksichtigung, die im Fall Klinsmann sehr hoch warfare, liegt das Interesse der vorliegenden Untersuchung darin, die Berichterstattung über die Arbeit des Fußball-Bundestrainers Jürgen Klinsmann zu analysieren. Mit Hilfe ausgewählter Printmedien, der „BILD-Zeitung“, der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ („FAZ“), der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ („HAZ“) sowie der Zeitschrift „Kicker Sportmagazin“ („Kicker“), soll die Berichterstattung in der deutschen Presse exemplarisch verglichen werden, wobei eventuelle Unterschiede und Gemeinsamkeiten aufgezeigt werden sollen. Die Printprodukte, die sich hinsichtlich ihrer Vertriebsart (Abonnement/Straßenverkauf), ihres Verbreitungsgebiets (regional, überregional, national), ihrer Erscheinungsweise sowie ihrer Mediengattung unterscheiden, können dabei als repräsentativ für die deutsche Presse angesehen werden. Zusätzlich soll herausgearbeitet werden, wie die Printmedien die Arbeit Klinsmanns bewerten.

Show description

Das große Schach-Allerlei: Verwegenes, Verrücktes und - download pdf or read online

By Peter Köhler

Schach ist eines der am stärksten verbreiteten und populärsten Brettspiele. Allein der Deutsche Schachbund organisiert über 90.000 Menschen. Noch dazu ist es ein sehr altes Spiel. Seit dem Mittelalter hat es folgerichtig immer wieder legendäre Spieler und unvergessliche Partien hervorgebracht, für erhabene Momente und geniale Kombinationen, peinliche Schlappen und haarsträubende Fehler gesorgt und obendrein Musik, Literatur und Kunst inspiriert. Nicht zu vergessen natürlich die Anekdoten und Bonmots, die die Großen des Schachs von Adolf Anderssen bis Garri Kasparow und Magnus Carlsen produziert haben, aber auch die vielen Amateure und die Promis am Brett wie invoice Gates und Boris Becker. Grund und fabric genug additionally für ein so noch nicht dagewesenes »Schach-Allerlei«, das all dies in Wort und Diagramm ebenso unterhaltsam würdigt wie absurde Irrtümer und gelungene Fälschungen ganzer Begegnungen. Mit seinen vielen Geschichten und kleinen Episoden ein echtes Juwel für die vielen Schachfreunde!

Show description

Motivation, Leistungsmotivation - Theoretische Grundlagen - download pdf or read online

By Stefan Reuter

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich activity - Sportpsychologie, Georg-August-Universität Göttingen, Veranstaltung: Handeln im game - Psychoregulation, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ob Lehrer, coach oder Leiter einer anderen Gruppe, ein entscheidendes Qualitätsmerkmal lautet heutzutage speedy immer: Kann er seine Sportler motivieren oder nicht? was once aber verbirgt sich hinter diesem häufig verwendeten Begriff der Motivation und inwiefern kongruieren Alltagsvorstellungen mit der tatsächlichen psychologischen Definition? Eine weiterführende Frage wäre in diesem Zusammenhang: Welche artwork von Motivation fördert er und wie ist diese kurz- oder langfristig zu bewerten?
Ähnlich verhält es sich mit dem Begriff der Leistungsmotivation. Spontan lässt sich aufgrund der Begriffsbildung vermuten, dass hiermit die Motivation gemeint ist, Leistung zu vollbringen. Fasst guy das Konstrukt der Leistung allerdings physikalisch als Energie/Zeit auf oder ausschließlich als etwas, wofür guy von anderen gelobt wird, so entspricht diese Erklärung nicht exakt der psychologischen Auffassung von Leistungsmotivation.
Vor diesem Hintergrund scheint es nötig zu sein, die theoretischen Grundlagen zu den Begriffen Motivation und Leistungsmotivation aus psychologischer Sicht aufzuarbeiten. Auf dieser foundation kann herausgestellt werden, welche Bedeutung der Motivation beim Bewegungslernen und der Bewegungsausführung zukommen. Anschließend können Möglichkeiten vorgestellt werden, wie Motivation allgemein und insbesondere Leistungsmotivation im recreation gefördert werden können.
Ein Schwerpunkt soll bei diesem Praxisbezug auf den Schulsport gelegt werden. Einer der Gründe hierfür ist, dass im Schulsport wesentlich mehr Motivationsprobleme zu erwarten sind als im Vereinssport und die Anwendung von wirkungsvollen Motivationsstrategien deshalb umso wichtiger ist. Andererseits ist auch zu berücksichtigen, dass im Vereins- und Spitzensport bei etwa gleichem Leistungsniveau die Motivation ein ausschlaggebender Faktor im Wettkampf sein kann. Viele der vorgestellten Motivationsstrategien lassen sich allerdings auch ohne Probleme auf andere Gruppen übertragen oder können mit Bezug zum theoretischen Hintergrund auf diese abgestimmt werden.

Show description

Read e-book online Gardetanzsport I (German Edition) PDF

By Oliver B. Noweck

Dieses Sachbuch ist für Tänzer/innen, Trainer/innen, Co-Trainer/innen und Betreuer aus dem Bereich Gardetanzsport und Karnevalistischer Tanz.
Inhalt: Gardetanz: Geschichte –Grundschrittlehre Polka – Grundschrittlehre Marsch
Trainerlehre: Planung –Trainingsaufbau –Durchführung–Aufwärmen im activity –Anatomische Grundkenntnisse – Muskuläre Disbalancen.
Die Themen werden auf 122 Seiten mit über 500 Bildern ausführlich erläutert.
Der Autor conflict selbst aktiver Tänzer und Deutscher- sowie Europameister in den 90ziger Jahren. Heute ist er coach verschiedener Tanzgruppen im Karneval sowie Turniersport. Auch ist er als Wertungsrichter für den Deutschen Verband für Gardetanz- und Schautanzsport e.V. aktiv. Das Sachbuch ist das erste, dass dieses Thema behandelt.

Show description