By Juliane Dittrich

Vordiplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Touristik / Tourismus, word: 1,3, Euro-Business-College Jena, Veranstaltung: Tourismuswirtschaft, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ob „Europas schneeige Pelzboa“ oder einfach nur das unbeugsame neutrale Kreuz in Mitten der Alpen, ein Unikat ist die Schweiz zweifelsfrei, sei es in ihrer politischen Struktur oder in ihrer unverwechselbaren verschwenderisch reichen Landschaft. Dank ihrer spektakulären Natur gilt die Schweiz weltweit als stärkste Alpenmarke überhaupt. Dass die Marke Schweiz heute foreign mit positiven Inhalten assoziiert und das Land selber in erster Linie als Reise- und Ferienziel wahrgenommen wird, ist das Resultat eines speedy hundertjährigen, erfolgreichen Destinationsmarketings. Nichts desto Trotz können es sich die Tourismusbehörden der Schweiz nicht leisten, über Wachstumsschwächen und aufstrebende Konkurrenzmärkte hinwegzusehen. Damit der Schweizer Tourismus eine solide Zukunft hat und seine Wachstumschancen effektiv nutzen kann, besteht Handlungsbedarf, der sich aus kontinuierlichen Qualitäts-verbesserungs- und Marketingmaßnahmen zusammensetzt.
Ziel dieser Projektarbeit ist es, die Schweiz als touristische vacation spot mit ihrem vielfältigen Kultur- und Urlaubsangebot darzustellen, einen kurzen Exkurs in die Geschichte des Reisens in der Schweiz zu unternehmen und aktuelle Tourismusformen und deren Marketingkonzepte aufzuführen. Dabei soll vor Allem die Bedeutung des Tourismus als Wirtschaftsmotor für die Schweiz hervorgehoben und durch statistische Grundlagen untermauert werden. Hauptsächlich wird dabei auf die zahlreichen Bestrebungen eingegangen, die die Behörden, ob Parlament oder inner most Tourismusorganisationen, in den letzten Jahren unternommen haben, um die Schweiz wettbewerbsfähig zu machen.

Show description

Read Online or Download Der Schweizer Tourismus und seine zukünftigen Wachstumschancen als Resultat kontinuierlicher Qualitätsverbesserungs- und Marketingmaßnahmen (German Edition) PDF

Best business hospitality, travel & tourism books

Read e-book online Risk Management PDF

Essay from the yr 2008 within the topic inn / Catering, grade: B, college of Derby, forty-one entries within the bibliography, language: English, summary: nobody might be definite of what the longer term will carry; for that reason judgements on destiny occasions or incidences create danger and uncertainty. Technically, uncertainty is a scenario the place there are a number of attainable results and little, if something, is formerly identified to lead a well-rounded selection.

Read e-book online Reiserisiken: Internationale Gesundheitsrisiken (German PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2000 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Cologne company college Köln, Sprache: Deutsch, summary: Urlaub - die weite Welt lockt. Jedes Jahr machen sich Millionen Deutsche auf in fremde Länder, etwas zu erleben, andere Kulturen kennenzulernen, sich zu erholen. Durch die Auseinandersetzung mit anderen Kulturen und sich selbst in der Fremde wird sowohl der geistige als auch der emotionale Horizont erweitert und bereichert.

Get Der deutsch-türkische Tourismus im Vergleich. Wie sieht das PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Touristik / Tourismus, observe: 1,3, Hochschule Heilbronn, ehem. Fachhochschule Heilbronn, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit vergleicht den Tourismus und das Reiseverhalten der Bevölkerung der beiden Länder Türkei und Deutschland. Dabei spielen Faktoren wie die geografische Lage, das Klima und natürlich kulturelle Einflüsse eine bedeutende Rolle.

New PDF release: The Tourism Imaginary and Pilgrimages to the Edges of the

This booklet examines how the expansion of tourism in destinations that experience traditionally been thought of geographically distant performs an incredible function within the consolidation and transformation of frequently longstanding and strong cultural imaginaries approximately ‘the edges of the world’. The individuals research the allure of the elegant, remoteness, continental border-points, and the hazards of the ocean in Finisterre (or Fisterra) in Galicia (Spain); Finistère in Brittany (France); Land’s finish, Cornwall (England); Lough Derg (Ireland); Nordkapp or North Cape (Norway); Cape Spear, Newfoundland (Canada); and Tierra del Fuego (Argentina).

Extra info for Der Schweizer Tourismus und seine zukünftigen Wachstumschancen als Resultat kontinuierlicher Qualitätsverbesserungs- und Marketingmaßnahmen (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Der Schweizer Tourismus und seine zukünftigen Wachstumschancen als Resultat kontinuierlicher Qualitätsverbesserungs- und Marketingmaßnahmen (German Edition) by Juliane Dittrich


by Robert
4.4

Rated 4.63 of 5 – based on 15 votes