By Bianka Stierhof

Examensarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, word: 1,0, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (Evangelische Theologie), Sprache: Deutsch, summary: Die christliche Sicht bezüglich Liebe, Partnerschaft und Familie unterstreicht deutlich die dauerhafte Verbindung, die Menschen verantwortungsvoll gemeinsam schließen. Den Ort der Partnerschaft sieht die traditionelle Theologie in der Ehe, die als äußere Gestalt eine schützende establishment darstellt und im Inneren durch Liebe und Treue von den Partnern ausgefüllt wird. Dabei hat das „Füreinander Vorrang vor der Selbstverwirklichung des Ich“, was once in kollektivistischen Sozialordnungen, in denen besonders der Schwächeren gedacht wird, eine Tugend darstellt. Ob die Krise der Ehe, von der seit Jahrzehnten die Rede ist, nun auf die Lebensform Ehe an sich im Wandel der Zeit oder auf der Krise der establishment gründet, bleibt eine zentrale Streitfrage in der Ethik. Fakt ist, dass die Ehe nicht mehr selbstverständlich ist. Warum sie jedoch wichtig und sinnvoll ist, soll in dieser Arbeit dargestellt werden.
Das Skelett der Problembehandlung ist an dem Grundriss des Urteilsverlaufs angelehnt, den Heinz Eduard Tödt in seinem Werk Perspektiven theologischer Ethik dargelegt hat. Demnach gliedert sich die Urteilsfindung in sechs Schritte: Problemwahrnehmung, Situationsanalyse, Verhaltensentwurf, Auswahl und Durchsicht von Normen, Prüfung der Verbindlichkeit von Verhaltensmöglichkeiten und schließlich der Urteilsfindung, welche mit Blick auf die Schule didaktisch entfaltet wird.
Die Fragestellungen drehen sich darum, used to be in der menschlichen Lebenspraxis intestine ist und warum die Stabilität einer Partnerschaft zu einem guten Leben gehört. Schließlich sollten Verhaltensweisen als Konsequenz einer evangelischen Gesinnung herausgearbeitet werden. Wie Schleiermacher sagte: „Was muss werden, weil das religiöse Selbstbewusstsein ist?“ Da die Definition eines difficulties immer nur subjektiv bestimmt werden kann, ist in den weiteren Ausführungen zu bedenken, dass die Fragestellungen und die Verhaltensoptionen in der Perspektive junger Erwachsener gestellt wurden, geprägt durch ein pluralistisches, westliches und stark von Medien beeinflusstes Weltbild.

Show description

Read or Download Die Ehe - Freiheit zu, durch und in Grenzen: Tugenden des Zusammenlebens in ethisch-theologischer Diskussion (German Edition) PDF

Best religion in german books

Get "Da wohnt der Gott" - Eine Mittelstufe der Schule für PDF

Examensarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Theologie - faith als Schulfach, be aware: 1. zero, , Sprache: Deutsch, summary: EinleitungDa hörte ich eine laute Stimme vom Thron her rufen:Seht die Wohnung Gottes unter den Menschen! Offb 21,31. 1 Im Anfang battle ein Wort …„Da wohnt der Gott“. Mit diesen Worten kommentierte ein Schüler den Besuch der Kirche St.

Read e-book online Die Diskussion um die aktive Sterbehilfe (German Edition) PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, observe: 1,3, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Verantwortung für das menschliche Leben. Grundfragen der Bioethik , 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Gerade in der letzten Zeit hat die Diskussion um die aktive Sterbehilfe wieder an Brisanz zugenommen.

Read e-book online Grundtexte der neueren evangelischen Theologie (German PDF

Die Sammlung von Grundtexten der neueren evangelischen Theologie kommt einem verbreiteten Interesse nach Übersichtlichkeit und Konzentration auf das Wesentliche entgegen. So bietet der Band eine Auswahl der wichtigsten evangelisch-theologischen Texte der letzten zweihundert Jahre - von Friedrich Schleiermacher bis Wolfgang Huber.

Gott suchen – sich selbst finden: Erfahrungen mit der Regel by Bernardin Schellenberger PDF

In diesem Buch zeigt Bernardin Schellenberger das Klosterleben in faszinierender Fülle: Er beschreibt das Kloster selbst, die Räume und deren Nutzung, die einzigartigeAtmosphäre und die Regeln und Verhaltensweisen der Mönche im Gebet und in der Arbeit. Das Buch ist die umfassende Darstellung eines "Insiders", der ab 1966 ein Jahrzehnt lang in der seit dem 12.

Extra info for Die Ehe - Freiheit zu, durch und in Grenzen: Tugenden des Zusammenlebens in ethisch-theologischer Diskussion (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Ehe - Freiheit zu, durch und in Grenzen: Tugenden des Zusammenlebens in ethisch-theologischer Diskussion (German Edition) by Bianka Stierhof


by Brian
4.3

Rated 4.24 of 5 – based on 19 votes